September 22

Neu formierte D3 startet in der Saison in der 2. Kreisklasse.

Damit allen Kindern genügend Spielzeit und Spaß am Fußball garantiert werden können, haben sich die Trainer der D1 und D2 dazu entschlossen eine 3. Mannschaft zu integrieren, ein Mix aus jüngeren und älteren Jahrgängen, die wir aber selbst begleiten werden.

 

3.9.2022

Sillenstede 2 – JFV Varel 3 3:1

Nachdem man sich zum 1.Spiel das erste Mal zusammenfand, war für uns nicht klar was uns erwarteten würde, hatte man ja noch keine Gelegenheit gehabt zusammen zu trainieren. Es ging gegen die 2. Mannschaft vom Tus Sillenstede . Leider verlor man das Spiel mit 1:3, obwohl es zwischenzeitlich 1:1 stand. Aber durch 2 individuelle Fehler und selbst 2 vergebenen Chancen war am Ende nicht mehr drin. Man muss aber sagen das alle Jungs ihre Sache hervorragend gemacht haben und sie sich eigentlich einen Punkt verdient hätten, bedenkt man das sie zum ersten mal gemeinsam auf dem Platz standen.

 

10.9.2022

 

JFV Varel 3 – JSG Friesland2 6:4

Eine Woche später und mit den Erkenntnissen aus dem vorherigen Spiel ging es nun gegen JSG Friesland2. Man stellte die Mannschaft etwas anders auf und dieses merkte man gleich zu Beginn. In der 2. Minute erzielte Jonas Logemann das 1:0. Noch im Freudentaumel erlaubte man den Gast gleich nach Wiederanpfiff das 1:1 zu erzielen. Das Spiel ging hin und her und in der 12. Minute war es Henry Teske der zum 2:1 Einnetzte. Leider gab uns die Führung keine Sicherheit und man erlaubte sich 2 grobe Schnitzer in der Abwehr die der Gast in der 18. und 19.Minute zum 2:3 ausnutzte. Das war dann auch der Halbzeitstand. Gleich zu Beginn der 2. Hälfte das 2:4. Wer aber glaubte das war es jetzt hat sich getäuscht. Jeder legte nochmal eine Schippe drauf und es entwickelte sich ein Spiel welches hin und her ging. In der 35.Minute war es wiederum Henry der zum 3:4 verkürzte. Sofort nach Wiederanpfiff griff man an und erkämpfte sich den Ball und erneut war es Henry der zum 4:4 ausglich. Nun wollten wir mehr. Jan legte schön in den freien Raum und abermals Henry mit einem Hattrick zum unglaublichen 5:4. Nun drückte wieder die JSG und rannte auf unser Tor an. Aber diesmal schlichen sich keine Fehler mehr hinten ein und man hielt den Druck gemeinsam stand. Nach einer Ecke in der 58.Minute schob Jonas zum viel umjubelten 6:4 ein, denn man war kurz davor den 1.Sieg einzufahren. Und es sollte dabei bleiben. Ein tolles Spiel und schön zu sehen wie alle dafür gekämpft haben damit es dazu kommen konnte.

 

17.9.2022

 

JSG Frisische Wehde 2 – JFV Varel 3 7:0

Nun ging es gegen den Tabellenführer der Mannschaft aus JSG Friesiche Wehde 2. Das dies eine schwere Aufgabe werden würde zeigt das Bild von 13:2 Toren.

Trotzdem wollten wir es ihnen nicht zu einfach machen. Bei regnerischen, stürmischen Wetter hatten wir aber leider keine gute Anfangsphase und fingen uns gleich 4Tore in 15Minuten. Das ging viel zu schnell und bei den Toren waren wir viel zu weit weg vom Gegner. Man fing sich dann etwas, ließ bis zur Pause nichts mehr zu, hatte aber selbst keine einzige Chance. Zu Beginn der 2.Hälfte dann die erste gute Chance. Mica rannte alleine aufs Tor zu, verzog aber knapp. Nun spielte sich erstmal alles im Mittelfeld ab. In der 45.Minute dann aber das 5:0. Im Gegenzug wiederum Mica, auch diesmal knapp alleinstehend am Tor vorbei. Das hätte der verdiente Ehrentreffer sein müssen. In der 52 und 57 Minute dann noch das 6:0und7:0. Man muss schon anerkennen das sie uns sehr überlegen waren, das ist aber auch nicht unser Maßstab. Wenn wir aber weiter mit dem nötigen Ehrgeiz dabei sind und dann auch die Findungsphase überstanden ist kann es eine gute Saison im Rahmen unserer Möglichkeiten werden.